Stadtmeisterschaft 2017
 

Bei den Stadtmeisterschaften 2017 konnte Patrick Götz seinen Titel vom Vorjahr verteidigen.
Den 2. Platz belegte Dieter Deppner mit einem Verlustpunkt.

Bei den Jugendlichen erreichte Jona Götz mit 3 gewonnenen Partien das beste Ergebnis.

 

Stadtmeisterschaft 2016

 
                              

 

Nach längerer Abwesenheit vom SK Cuxhaven gewann Patrick Götz gleich in seiner 1.Saison mit einer hervorragenden Leistung von 7,5 Punkten aus 8 Partien die Stadtmeisterschaft 2016.

Den 2.Platz belegte Vorjahressieger Dieter Deppner mit 6,5 Punkten.

Den 3.Platz teilen sich Lutz Willecke und Michael Appel mit jeweils 5 Punkten.

 

Stadtmeisterschaft 2015

Die Stadtmeisterschaft im Schach gewann erstmals der beim Schachklub Cuxhaven an Brett 2 spielende Dieter Deppner. Er holte in der Endrunde 5 Punkte aus 6 Partien (vier Siege und 2 Remis).
Der 61-jährige ist auch der designierte Nachfolger von "Altmeister" Arno Habermann, der langsam etwas kürzertritt.

 

Stadtmeisterschaft 2014

Im September begann der Kampf um die Stadtmeisterschaft  beim Schachklub Cuxhaven.
In fünf Runden  wurde der Meister ausgespielt.
Die Meisterschaft war von Anfang an sehr spannend, da sich keiner der Akteure als Favorit durchsetzen konnte. Erst am letzten Spieltag konnten sich zwei Spieler  von den andern absetzen. So waren  Christof Lorenz, der bis zu diesem Zeitpunkt die Tabelle anführte, und Michael Appel mit 3,5 Punkten an der Spitze.   Die Meisterschaft wurde in einem Stechen mit  einer Partie Schnellschach entschieden. Hier konnte sich Michael Appel durchsetzen und gewann die Stadtmeisterschaft.
Zur gleichen Zeit begann auch die Stadtmeisterschaft der Jugendlichen nach dem Schnellschachsystem.  Hier  kristallisierte sich gleich ein Favorit heraus. Crispin-Joris Stutzke  gewann souverän die Stadtmeisterschaft der Jugendlichen.
Auf der Weihnachtsfeier des Schachklubs im Restaurant „Seeterrassen“ wurden die beiden Stadtmeister durch den ersten Vorsitzenden Adolf Mingst  feierlich gekürt.


Stadtmeisterschaft 2013
 

 

Überlegen gewann SK Vorsitzender Dieter Ahrens die Stadtmeisterschaft im Schach in 2 Endspielen gegen Niklas Kuhlins.
Niklas Kuhlins (18), der durch eine Ferienpass-Aktion vor einigen Jahren zum SK kam, war in beiden Finalspielen (jeder Spieler hatte einmal Weiß und einmal Schwarz) chancenlos. Im Ersten von 2 Endspielen konnte Niklas den Verlust von 2 Bauern durch einen bärenstarken Läufer kompensieren. Nach einem erzwungenen Abtausch des Läufers brach seine Stellung aber zusammen und er musste die Partie aufgeben. In der Zweiten Finalpartie kam Niklas mit den weißen Figuren nie so richtig  ins Spiel. Jeder noch so kleine Fehler wurde sofort bestraft, so dass Niklas nach nur 20 Zügen  seine Dame hergeben musste um ein 2-zügiges Matt zu verhindern. Er gab die aussichtslose Partie auf und Dieter Ahrens wurde verdient Stadtmeister.

 

Lennart Kuhlins gewinnt sehr glücklich gegen Kevin Casqueira Santos (16) die Jugendstadtmeisterschaft im Schach.
Auch bei der Jugend-Stadtmeisterschaft gab es 2 Endspiele. Das erste endete nach ausgeglichenem Spiel Remis.
Im 2. Endspiel setzte Kevin dann seinen Gegner mit den weißen Figuren von Anfang unter Druck  bis er schließlich einen Turm gewann. Lennart wollte schon aufgeben weil er aussichtslos zurück lag. Aber im Gefühl des sicheren Sieges übersah Kevin ein einzügiges Matt und Lennart war Stadtmeister. Etwas glücklich aber letztendlich auch verdient weil er bis zum Schluss nicht aufgab.

 


 Stadtmeisterschaft 2012
 

 

Der Neucuxhavener Hans Deibele (er wechselte vor 2 Jahren von der SG Nordheide zum SK Cuxhaven) gewann seinen ersten Titel im Schachklub Cuxhaven.
Bei den offenen Stadtmeisterschaften war er mit 6,5 Punkten aus 7 Partien nicht zu schlagen.
Nur gegen Vereinsmeister Niklas Kuhlins (17) musste er sich mit einem Remis zufriedengeben.
Die anderen Partien gewann er und somit auch die Stadtmeisterschaft der Senioren.

 

 

Bei den Jugendlichen konnte Gino Schmidt (16) seinen Titel aus dem letzten Jahr erfolgreich verteidigen und spielte somit seine beste Saison beim SK Cuxhaven.
Neben dem Gewinn der Stadtmeisterschaft der Jugendlichen erreichte er in der Bezirksklasse in der 1. Mannschaft mit 4,5 Punkten aus 7 Partien die zweitbeste Einzelleistung aller Spieler.

 


Stadtmeisterschaft 2011

Nils Enke und Gino Schmidt sind die Sieger der Offenen Stadtmeisterschaft von Cuxhaven.
Der 17-jährige Nils Enke gewann bei den Herren mit 8 Punkten aus zehn Partien überlegen die offenen Stadtmeisterschaften von Cuxhaven im Langschach. Mit je 6,5 aus zehn wurden Norbert Arps (83 Jahre), Hans Deibele und Raik Doehler geteilte Zweite.
Nils Enke gewann sechs Partien, spielte viermal Remis und blieb als einziger Spieler ungeschlagen.
Bei den Jugendlichen gewann Gino Schmidt (15 Jahre) in einem dramatischen Finale mit 0,5 Punkten Vorsprung vor dem 14-jährigen Lennart Kuhlins. Das direkte Duell der beiden endete Remis. Gino hatte gegen die Erwachsenen den halben Punkt mehr geholt als Lennart und gewann so hauchdünn aber verdient.